You are not logged in.

Bernd

Master

Posts: 523

Location: Kevelaer/NRW

Thanks: 13

  • Send private message

41

Monday, August 8th 2016, 9:49pm

Was die Endanlage angeht muss ich mir eh was anderes einfallen lassen. 20 qm auszuleuchten ist eine Thema für sich.

Wird das ein Becken sein?

Nur werde ich noch ein drittes mit anbauen. So das jedes Weibchen ein Terrarium hat und das Männchen für sich.

Wie groß sollen denn diese 3 Becken jeweils werden? Wird hier jedes Tier ein 20qm Becken bekommen oder wie wirst du das Ganze umsetzen? Welche Endgrösse ist bei V.salvadorii unter Terrarienbedingungen zu erwarten?
Gruß, Bernd :) .

caiman991

Unregistered

42

Tuesday, August 9th 2016, 6:12am

Hallo Bernd,

das Hauptbecken wird 20 qm haben. Dort wird das Männchen leben. Die Weibchen bekommen jeweils einen 15qm Raum, der an dem großen 20qm Raum anschließen und durch einen kleinen Durchbruch miteinander verbunden sind. Der Durchbruch wird dann mit einem Gitter gesichert, welches ich dann nach Bedarf entfernen kann.

Unter Terrarienbedingungen können Weibchen um die 180-200cm, in Ausnahmefällen auch 220cm, erreichen. Männchen liegen bei 250-300cm.

Gruß Marvin

Bernd

Master

Posts: 523

Location: Kevelaer/NRW

Thanks: 13

  • Send private message

43

Tuesday, August 9th 2016, 8:49am

Hallo Marvin,
besten Dank für die Infos, dann wird das Ganze ja ein großes Projekt. Ich wünsch dir ein gutes Gelingen, auch wenn es dann mal so weit ist, dass die Tiere vergesellschaftet werden sollen :thumbup: .
Gruß, Bernd :) .

mnm

Professional

Posts: 166

Thanks: 31

  • Send private message

44

Tuesday, August 9th 2016, 11:01am

Hallo Marvin
Eigentlich wollte ich dazu nichts schreiben da es mich prinzipiell nichts angeht und mich nicht betrifft !
Auch ich will eine Anlage für V.giganteus bauen in der das Männchen 40qm zur Verfügung hat und die zwei bis drei Weibchen je 15qm bewohnen , ausgestattet ist das ganze mit zehn Tonnen roten Sandsteinfelsen und ca. 15 - 20 Tonnen rotem Sand !
An der Decke hängen mehrere 1000 Watt HQI Strahler und ein Außengehege ist natürlich auch noch angeschlossen !

Das ist meine Vorstellung , die sich allerdings von meinem Geldbeutel ganz erheblich unterscheidet und deshalb schreibe ich hier auch nicht was ich vorhabe sondern nur von dem was ich auch bieten kann sowohl vom Platz wie auch finanziell !

Ich sehe bei dir im jetzigen Terrarium noch nicht einmal eine vernünftige Beleuchtung oder einen anständigen Ast von 20 cm Durchmesser auf dem sich dein V.salvadorii vernünftig sonnen kann !

Bevor jetzt jemand meckert oder nachfragt ich betreibe 50qm Terrarienfläche insgesamt und weiß von was ich spreche .

Gruß Thomas
Ich baue keine Terrarien , Ich gestalte Lebensräume !

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Thomas v. Baal (09.08.2016), ThomasG (09.08.2016)

Posts: 669

Location: Nordhausen

Thanks: 53

  • Send private message

45

Tuesday, August 9th 2016, 12:29pm

Hallo Thomas, leider war es ja bisher nicht möglich deine Becken zu bewundern, vielleicht hilft es ja weiter wenn du mal zeigst wie deine Becken aussehen. Sehe da große Vorteile, wenn man sich das ganze auch mal praktisch vorstellen kann. Vielen Dank vorab.
lg Nils

mnm

Professional

Posts: 166

Thanks: 31

  • Send private message

46

Tuesday, August 9th 2016, 12:43pm

Hallo
Am 20.08.2016 DGHT Stadtgruppe Bad-Dürkheim : Anne-Caroline Heinz , Haltung und Nachzucht von Baumwaranen !

Gruß Thomas
Ich baue keine Terrarien , Ich gestalte Lebensräume !

Posts: 669

Location: Nordhausen

Thanks: 53

  • Send private message

47

Tuesday, August 9th 2016, 12:55pm

Schade, da kann ich leider nicht kommen.
Vielleicht gibts ja diesen Vortrag auch digital zum anschauen!?
Lg