You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Waranweltforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

maik06

Intermediate

  • "maik06" started this thread

Posts: 47

Location: Kärnten (AUT)

  • Send private message

1

Sunday, November 1st 2009, 6:25pm

Vergesellschaftung varanus acanthurus ?

Hallo Leute

Hätte da mal eine Frage bezüglich Vergesellschaftung zweier Stachelschwanzwarane!

Ich habe eine Stachelschwanzweibchen mit der ges. Länge von ca 52cm und einem Alter von 12 Monaten und ein Männchen mit der ges. L. von ca. 35cm und einen Alter von 6 Monaten

Zu meiner Frage:

-Wann glaubt ihr kann ich diese zwei Tiere in einen Terra halten bzw. wie lange soll ich noch warten bis ich sie Vergesellschaften kann?

Ich freue mich über viele Antworten! :^^:
maik06 has attached the following files:
  • PB010010 (2).jpg (132.02 kB - 418 times downloaded - latest: May 11th 2016, 10:28pm)
  • PB010002.jpg (148.56 kB - 408 times downloaded - latest: May 11th 2016, 10:28pm)
mfg Stefan

Es kann nicht mehr besser werden !

1.1 Varanus acanthurus
1.1 Eublepharis Macularius
1.1 Pogona

Friedel

Unregistered

2

Saturday, November 7th 2009, 5:35am

Re: Vergesellschaftung varanus acanthurus ?

Ich würde noch warten bis der Größenunterschied nicht mehr so gravierend ist und dann natürlich genau beobachten ob es gutgeht. Ein Vorteil zum Vergesellschaften ist es das der Mann der kleinere ist.

LG Friedel

Posts: 21

  • Send private message

3

Sunday, November 8th 2009, 8:32pm

Re: Vergesellschaftung varanus acanthurus ?

Also ich kann dir sagen das bei meinen kleinen wo vllt ein utnerschied von 10 cm ist , schon ordentlich action ist! Ich weis nicht ob es an größe oder geschlecht liegt!

würde dir aber auch raten zu warten! Und dann beide in ein neues Terrarium setzen! Weil sonst der eine sich bisschen fremd fühlt! Willst ja auch keinen zu dir ins haus lassen oder?:P der dann da wohnt:D

maik06

Intermediate

  • "maik06" started this thread

Posts: 47

Location: Kärnten (AUT)

  • Send private message

4

Saturday, November 14th 2009, 1:47pm

Re: Vergesellschaftung varanus acanthurus ?

Danke für eure Antworten!

Werde noch mit der Vergesellschaftung warten schätze in 3 Monat dürfte es funktionieren wenn der kleine Kerl an cm zulegt hat :lachtot:

Zu der Frage ob ich keinen Fremden in mein Haus lassen würde möchte ich nur so viel sagen wenn die Fremde blond und gut gebaut ist hätte ich kein problem damit :D :D :D
mfg Stefan

Es kann nicht mehr besser werden !

1.1 Varanus acanthurus
1.1 Eublepharis Macularius
1.1 Pogona